Kontakt

Foto Gerald Gruber Ich berate Sie, wie Sie Ihr Haus oder Ihren Betrieb smart machen!

DI (FH) Gerald Gruber

M: +43 (0) 676 740 80 54
E: spamgeschützt - nicht ohne aktiviertem Javascript sichtbar

10hoch4 Jubiläums-Projekt für Hafen Freudenau

Bei uns überschlagen sich die Ereignisse – im positiven Sinne gesehen – und schon feiern wir das nächste Jubiläum.

Langjährige Partnerschaft mit Wien Energie

Wir von 10hoch4 Energiesysteme GmbH bedanken uns und sagen „DANKE“ an unseren langjährigen Partner Wien Energie. Innerhalb von 5 Jahren realisierte Wien Energie 30 BürgerInnen Kraftwerke. 10hoch4 Energiesysteme GmbH aus Wiener Neustadt darf dazu das Jubiläums-Projekt beisteuern, und das hat es wahrlich in sich.

Der Hafen Wien hat mit Wien Energie eine Photovoltaikanlage auf dem riesigen Dach der Garage des Autoterminals im Hafen Freudenau errichtet. Das Sonnenkraftwerk wurde am 27. April 2017 eröffnet.

Die Anlage ist so ausgelegt, dass möglichst der gesamte Strom direkt vor Ort verwertet werden kann. Am Standort wird so beinahe ein Viertel des gesamten Strombedarfs aus Sonnenenergie gedeckt. Das entspricht einer jährlichen Erzeugung von 290.000 Kilowattstunden (kWh). Umgerechnet können mit dieser Menge 116 Wiener Haushalte ein ganzes Jahr versorgt werden.

Insgesamt wurden 1.076 Solarmodule auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern verbaut. Die Anlage kommt somit auf eine Leistung von 280 Kilowatt Peak (kWp).

Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner "Ganz im Sinne der Smart City-Strategie der Stadt Wien soll der Hafen Wien auch in Sachen erneuerbarer Energien und Ressourcenschonung zu einem Musterbeispiel werden. Ein erster wichtiger Schritt dazu ist das neue Bürgersolarkraftwerk, das gemeinsam von Wien Energie und dem Hafen Wien realisiert wurde."

Umweltstadträtin Ulli Sima: "Durch die nachhaltige Stromgewinnung fließt neben der Donau nun auch umweltfreundlicher Sonnenstrom. Das spart jährlich bis zu 100 Tonnen CO2, was 73 Erdumrundungen mit einem Privat-Pkw entspricht."

Mehr Infos zum Projekt

10hoch4 ist ausgezeichnet:

  • Staatspreis für Unternehmensqualität
  • EFQM Recognised for Excellence 5 Star
  • Nominierung zum Architektur-Staatspreis
  • „Anlage des Monats 12/2012“ auf einem der größten Anlagenüberwachungsportale Europas
  • Jeder 10hoch4-Mitarbeiter lebt und wohnt nachhaltig:
  • Eigene Photovoltaikanlage und/oder Bezug von erneuerbarer elektrischer Energie
  • 10hoch4 setzt auf Homeoffice-Struktur: keine Büroanfahrten, weniger CO2-Ausstoß